Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Produktionen, früheren Arbeiten, Kollaborationen und Mitwirkenden.
Die Produktionen generieren sich aus einer anhaltenden Neugier gegenüber dem Körper und seinen inneren Antrieben. Tanz, weniger als Mittel betrachtet, um eine Botschaft in physischer Form zu übermitteln und nicht als Medium, um einen theatralen Raum auszuschmücken. Eher die Annäherung an die Bewegung, als etwas sich selbst Genügendes mit der eigenen Fähigkeit Raum und Zeit zu kreieren.